Der Europäische Sozialfonds in Nordrhein-Westfalen 2021 bis 2027 - Online-Konsultation läuft noch bis zum 06. März

Die Vorbereitung für die neue Förderphase des Europäischen Sozialfonds ESF 2021 - 2027 sind in Nordrhein-Westfalen angelaufen.

Auf der Basis der derzeitigen Verordnungsentwürfe der Europäischen Kommision arbeitet die ESF-Verwaltungsbehörde an der Erstllung des neuen Operationellen Programms. Das Operationelle Programm beschreibt die Aufgabenstellungen für die Förderphase 2021 – 2027 für den ESF in Nordrhein-Westfalen. Noch bis zum 06. März 2020 können sich arbeits- und sozialpolitische Akteure als auch die Öffentlichkeit am Online-Konsultationsverfahren beteiligen und Eingaben zum sogenannten Eckpunktepapier machen. Unter EU-Förderphase 2021 bis 2027 – Information und Konsultation zum Europäischen Sozialfonds | Arbeit.Gesundheit.Soziales sind alle Informationen zur Online-Konsultation und zum Verfahren eingestellt.

 

  • 03.02.2021
  • 08:16 Uhr
  • Herne
Programmaufruf zum 4. Durchgang im "Ausbildungsprogramm NRW" - Interessenbekundungen müssen bis 23.02.2021 (Dienstschluss) eingereicht werden

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW hat am 02.02.2021 den Programmaufruf zum 4. Durchgang im "Ausbildungsprogramm NRW" gestartet. Achtung: Die Frist zur Einreichung der Interessenbekundungen beträgt nur 3 Wochen und endet am 23.02.2021 (Dienstschluss).

Weiterlesen
  • 06.01.2021
  • 08:43 Uhr
Matching-Berater und Beratungsstellen Arbeit ab Januar 2021 gestartet

Gefördert durch das Land NRW und mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) haben die Matching-Berater zum Jahresbeginn ihre Tätigkeit in der Region aufgenommen. Die durch gleiche Mittel finanzierten Beratungsstellen Arbeit sind ebenfalls im Januar 2021 gestartet und führen die Leistungen der bisherigen Erwerbslosenberatungsstellen fort.

Weiterlesen
  • 15.12.2020
  • 11:56 Uhr
Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021 - vor allem Gesundheit!

"Es gibt ein Bleiben im Gehen, ein Gewinnen im Verlieren, im Ende einen Neuanfang." (japanische Weisheit)

Weiterlesen
  • 10.11.2020
  • 23:00 Uhr
  • Herne
- A U S G E B U C H T - Erfahrungsaustausch für Prozessberater*innen im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch jetzt online

!!! WICHTIGE ÄNDERUNG !!! Wegen der steigenden Corona-Zahlen in der Region findet der Erfahrungsaustausch für Prozessberaterinnen und Prozessberater jetzt als Online-Format statt: 19. November 2020, 10.00 Uhr - 12.30 Uhr. Das Treffen zum Erfahrungsaustausch dient der Verlängerung der Autorisierung aller Prozessberaterinnen und Prozessberater im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch.

Weiterlesen
  • 04.11.2020
  • 11:30 Uhr
  • Herne
Programmaufruf "Matching-Berater 2020" gestartet - Interessenbekundungen bis 19.11.2020 möglich

Corona stellt sowohl für Ausbildungsbetriebe als auch für Jugendliche auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz eine Hürde dar, die es zu meistern gilt. Hier sollen durch neu geschaffene Stellen für "Matching-Berater 2020" Fachkräfte ausbildende Unternehmen in NRW bei der Besetzung offener Ausbildungsplätze gezielt unterstützen. Ziel ist es, offene Ausbildungsplätze bei Betrieben in Nordrhein-Westfalen mit jungen Menschen zu besetzen, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind (sog. Unversorgte) oder die sich für eine Ausbildung interessieren. Die Agenturbezirke Bochum und Hagen in der Region Mittleres Ruhrgebiet sind vom Aufruf erfasst.

Weiterlesen
  • 28.10.2020
  • 11:30 Uhr
  • Herne
Aufruf für Projekteinreichung "Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern" gestartet bis zum 20. November 2020, 12:00 Uhr

Am 26. Oktober 2020 hat das Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) dazu aufgerufen, Anträge für Projektförderung einzureichen, die zum Ziel haben, Kinder- und Jugendarmut in besonders benachteiligten Quartieren und gerade in Corona-Zeiten zu bekämpfen. Projektanträge können bis zum 20. November 2020, 12:00 Uhr, beim MAGS gestellt werden

Weiterlesen
  • 20.10.2020
  • 11:30 Uhr
  • Herne
Interessenbekundungsverfahren für neue "Beratungsstellen Arbeit" ab 2021 abgeschlossen

Nach einem mehrstufigen Bewertungsverfahren hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW über die zukünftigen "Beratungsstellen Arbeit" entschieden. Ab 2021 führen sie die Arbeit der bisher ESF-geförderten Erwerbslosenberatungsstellen und Arbeitslosenzentren in der Region fort. Ein neuer wichtiger Arbeitsschwerpunkt liegt dann auf der Beratung gegen Arbeitsausbeutung und prekäre Beschäftigung. Arbeitsausbeuterische Beschäftigungsverhältnisse z.B. durch Umgehung des Mindestlohns, Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz oder fehlende Lohnfortzahlung im Krankheitsfall sollen so stärker bekämpft werden.

Weiterlesen
  • 19.10.2020
  • 16:05 Uhr
  • Herne
www.wirbildenaus.ruhr - JETZT den Weg zum Ausbildungsplatz finden

Seit 19.10.2020 ist www.wirbildenaus.ruhr am Start - die Landingpage der Regionalen Ausbildungskonferenz (RAK) Mittleres Ruhrgebiet zur Beruflichen Ausbildung. Ob Vermittlung von Ausbildungsplätzen, Möglichkeiten für Praktika, virtuelle Ausbildungsmessen oder Hilfe bei der Suche nach dem Traumberuf - hier finden Jugendliche vielfältige Infos und Anlaufstellen rund um das Thema Ausbildungsplatz. Und damit auch viele es mitbekommen, wird die Seite durch weitere Social Media-Aktivitäten sowie Bus- und Plakatwerbung in der Region beworben. Übrigens der Ausbildungsstart 2020 wurde verlängert, d. h. es ist noch möglich, bis zum Januar 2021 eine Ausbildung zu beginnen! Weitere Infos unter https://www.wirbildenaus.ruhr/

Weiterlesen
  • 01.10.2020
  • 16:05 Uhr
  • Herne
„Ausbildung jetzt!“ - Beirat für regionale Beschäftigungsförderung unterstützt Landesaktion

In seiner Herbstsitzung am 2.9.2020 hat der Beirat für regionale Beschäftigungsförderung im Mittleren Ruhrgebiet, Unternehmen und Jugendliche dazu aufgerufen, trotz der schwierigen Ausgangslage infolge Corona Ausbildungsplätze zu halten und zusätzliche anzubieten sowie diese beruflichen Ausbildungsmöglichkeiten aktiv zu nutzen.

Weiterlesen
  • 03.09.2020
  • 14:54 Uhr
  • Herne
9. ESF-Richtlinienänderung ab 01.09.2020

Die Änderung der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds in der Förderphase 2014 bis 2020 mitfinanziert werden (ESF-Förderrichtlinie 2014 - 2020) ist ab 01.09.2020 in Kraft getreten. Neu zu berücksichtigen ist u. a. die Position "Beratungsstellen Arbeit" sowie Änderungen beim Bildungsscheck.

Weiterlesen